Home

Opferperspektive - Beratung für Betroffene rechter Gewalt in BrandenburgAn der Seite der Betroffenen

Die Opferperspektive bietet seit 1998 im Land Brandenburg eine professionelle Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung, deren FreundInnen, Angehörige und ZeugInnen an. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich, parteilich und unabhängig von staatlichen Behörden.


 

Chronologie

Königs Wusterhausen

Als Mitglieder der Initiative “Integration richtig & fair” auf einem […]

FacebookTwitterGoogle+Diesen Text empfehlen
0 comments

Rehfelde

Beim Aussteigen aus dem Regionalexpress wird ein kamerunischer Asylbewerber aus […]

0 comments

Schwedt

In einem Schwedter Schnellrestaurant werden ein syrischer und ein kenianischer […]

0 comments

Bernau

Am späten Abend treffen zwei Jugendliche kenianischer Herkunft auf einen […]

0 comments

Aktuelles

Staatsanwaltschaft kommt gewalttätigen Neonazis mit einem Deal entgegen

Am 3. August 2013 schlugen NPD-Funktionäre auf friedliche GegendemonstrantInnen ein […]

0 comments

Prozess gegen NPD-Funktionär in Eisenhüttenstadt

Am Donnerstag, den 19. Februar findet am Amtsgericht Eisenhüttenstadt (Diehloer […]

0 comments

Im Fall Khaled Bahray halten Opferberatungsstellen ihre Kritik an den Ermittlungsbehörden aufrecht und mahnen grundlegende Änderungen an

Die Ereignisse der letzten Wochen zeigen, wie weit Behörden und […]

0 comments